Report Nr. 2 - Bürstenbohrtisch

Die AVM Engineering AG realisierte eine komplett neue Steuerung für einen bestehenden Bürstenbohrtisch. Um den Anforderungen wie 500 Bohrungen pro Minute, schnelle Reaktionen auf Ereignisse, sehr dynamische Servoantriebe, erstellen und bearbeiten von individuellen Bohrmustern und Bohrabläufen durch den Operator, Datensicherung auf dem PC und dezentrale Ein– und Ausgänge gerecht zu werden, wurde ein Automatisierungssystem von B&R eingesetzt.